Asyl de luxe

Dossier Warum müssen Flüchtlinge in Heimen wohnen, fragten sich Künstler aus Augsburg und eröffneten ein Grandhotel für Menschen auf der Flucht. Exilanten und Touristen unter einem Dach: Für diese Idee gewannen die Hoteliers Sponsoren und Preise. Dann trat die bayerische Staatsgewalt auf den Plan [DIE ZEIT] März 2014

Morgen ziehe ich weiter

Reise Kathmandu war einst Sehnsuchtsort am Ende des Hippie-Trails. Heute machen Abenteurer in Nepals Hauptstadt Station auf ihrem Weg zum Himalaya. Die meisten bleiben nur zwei, drei Tage – doch manch einer kehrt von dort nie mehr zurück [DIE ZEIT] Februar 2014

Licht aus. Spot an

Reise Bisher lag das norwegische Städtchen Rjukan jedes Jahr für knapp sechs Monate im Schatten. Seit zwei Wochen werden Sonnenstrahlen über ferngesteuerte Spiegel auf den Marktplatz gelenkt. Die Geschichte einer Erleuchtung [DIE ZEIT] November 2013
* ausgezeichnet mit dem Columbus-Autorenpreis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten

Das Fauchen der Wale

Reise Den Great Bear Rainforest, ein Labyrinth aus Inseln und Fjorden, sollen bald Öltanker durchpflügen. Segeltörn durch ein bedrohtes Paradies an Kanadas Westküste
[DIE ZEIT] September 2013

Wasser, marsch!

Reise Schnorcheln, wo die Wanderwege enden: Seatrekker erkunden Küsten mit aufblasbaren Rucksäcken, die man über die Berge tragen und im Wasser hinter sich herziehen kann. Ein Selbstversuch in Italien am Kap von Portofino [DIE ZEIT] Juli 2013

Ins gemachte Nest

Naturschutz Horste ausmisten, Nisthilfen anbringen und schließlich die Live-Übertragung in der Bar. In Rühstädt rüstet man sich jedes Jahr für die Ankunft der Störche. Wie in zwölf anderen europäischen Dörfern. Und davon profitieren nicht nur die Tiere [natur] Mai 2013

Pubs, Pints und Rasenmaeher

Reise Früher stand in Irland auf jedem Ladentisch ein Zapfhahn. Drei Kneipengeschäfte haben sich in Dingle bis heute gehalten [DIE ZEIT] Januar 2013
* ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis Irland

Auf dem Ruecken der Krim

Reise Tataren, Fellkuscheltiere und Russen in Badelatschen – einsam ist es im Gebirge der ukrainischen Halbinsel nicht. Der Wanderer kann trotzdem ein Abenteuer erleben
[DIE ZEIT] Oktober 2012

Die Unschlagbare

Sport Seit 13 Jahren führt sie die Weltrangliste im Rollstuhltennis an. Seit fast einem Jahrzehnt hat sie kein einziges Spiel verloren. Die Niederländerin Esther Vergeer ist die überlegenste Profisportlerin der Welt. Bei den Paralympischen Spielen in London holte sie gerade ihre Goldmedaillen Nummer sechs und sieben [MENSCHEN Magazin] September 2012

Die haben noch Eier!

Reise Bei Meeresschildkröten sind die einsamen Strände Nordzyperns zum Brüten beliebt. Am Alagadi Turtle Beach kann man ihnen mit etwas Glück dabei sogar die Flossen streicheln
[DIE ZEIT] Juli 2012

Der Rocker

Musikerporträt Kopfhörer auf und los. Kirche und Popmusik waren für Jonny Pechstein nie ein Widerspruch. Die elektrisch verstärkten Keyboard- und Gitarrenklänge seiner Band gehen dem modernen Publikum einfach leichter in die Ohren als Orgel und Bach
[Chrismon plus]
Juli 2012

Auf der Klippe

Reise In Wales stürzen sich beim Abenteuersport Coasteering reihenweise Leute in die Tiefe. Unser Autor tat es ihnen nach – mit Gezappel und Geschrei [DIE ZEIT] Mai 2012

Alles fuer den Storch

Naturschutz Nirgends in Deutschland gibt es so viele Weißstörche wie in Rühstädt. Die Bewohner des kleinen Brandenburger Elbdorfs tun alles dafür, dass es so bleibt. Zu Besuch beim großen Nesterputz [DB mobil] Mai 2012

Die Moschee im Dorf lassen

Religion In Oberstetten, einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb, haben sich Muslime häuslich eingerichtet, inklusive einer Moschee. Nicht allen gefällt das [GO Spezial: bei uns daheim / Magazin-Beilage in taz, Badische Zeitung, SW Presse, Reutlinger Generalanzeiger] Februar 2012

Kein Wind von Traurigkeit

Reise Wer sich von Drachen über gefrorene Seen ziehen lässt, lernt sogar zu fliegen – durch die Luft und auf die Nase. Ein Selbstversuch im Snowkiten [DIE ZEIT] Februar 2012

Werft mit Kunst!

Reise In Amsterdam ist auf dem Gelände einer ehemaligen Schiffsfabrik ein Kreativ-Viertel entstanden. Zu Besuch beim Erfinder der Kettensägentuba
[DIE ZEIT] November 2011 (Text & Fotos)

Euch steig ich aufs Dach

Reise Sie balancieren über Firste und staksen Kühen hinterher: Im kroatischen Dorf Čigoć gibt es mehr Störche als Menschen [DIE ZEIT] August 2011 (Text & Fotos)

Das Kreuz von Wackersdorf

Religion Zigtausende Menschen demonstrierten 1986 gegen die atomare Aufbereitungsanlage Wackersdorf, unter ihnen sehr viele Christen: Ihr Kruzifix im Hüttendorf wurde zu einem umstrittenen Symbol [Chrismon plus] August 2011

Her mit dem Schrott!

Wirtschaft Bauboom in Fernost, Wirtschaftswunder in Deutschland: Metallschrott ist derzeit einer der begehrtesten Rohstoffe, die Preise explodieren. Der Weg eines alten Heizkörpers zeigt, wie sich Schrott zum Milliardengeschäft entwickelt [Handelsblatt] Juli 2011

Beim Waldkoenig

Reise Vor dreißig Jahren zog Jürgen Bergmann auf einen verlassenen Waldbauernhof, um als Einsiedler zu leben – heute besuchen ihn 100.000 Menschen im Jahr. Die Geschichte eines Außenseiters, der sich das Reich seiner Träume zimmerte: den Abenteuerpark „Kulturinsel Einsiedel“ [Tagesspiegel] und [ZEIT online] Juni 2011

Die Vogelfreien

Naturschutz Illegale Jäger schießen auf dem Balkan jedes Jahr Millionen Zugvögel vom Himmel. Ein deutscher Ornithologe versucht, das Massaker zu verhindern. In einem Naturschutzgebiet in Bosnien-Herzegowina trifft er auf eine Horde Gesetzloser
[GO-Magazin] April 2011

Vom Leben im Turm

Wohnen Exotischer geht’s nicht – doch wer sich in einen Wasserturm verliebt, braucht viel Geld oder viel Zeit [Tagesspiegel] Dezember 2010