Julius Schophoff, 1979
in Hamburg geboren, 1999 zum Kaufmann ausgebildet, reiste ab
2003
als Einkäufer um die Welt. 2006 hatte er genug von Möbelmessen, reiste ohne Auftrag weiter, schrieb und schrieb und schrieb und wurde 2007 freiberuflicher Texter. 2010 Ausbildung an der Zeitenspiegel Reportageschule, seit 2011 freiberuflicher Journalist.
2013 ausgezeichnet
mit dem Columbus-Autorenpreis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) und dem Journalistenpreis Irland
Reportagen in
DIE ZEIT, Tagesspiegel, taz, Handelsblatt, Chrismon, natur, u.a.

(Hintergrundfoto: Navesh Chitrakar)